Neuigkeiten
Landpartie_Schloss_Lembeck_02

Willkommen auf Schloss Lembeck !

entdecken, erleben & genießen

×

Kurzurlaub auf Schloss Lembeck

 Entdecken, erleben und genießen: Catherine Gräfin von Merveldt lädt vom 26. bis zum 29. Mai 2016 zur Landpartie Schloss Lembeck ein. Die Landpartie ist ein Kurzurlaub in das „Land des guten Geschmacks“ und das Wochenende um Fronleichnam traditionell Landpartie-Zeit. Die Feiertage sind der richtige Moment um Entschleunigung zu erfahren, schöne Stunden zu genießen und Freunde zu treffen. Rund 150 Aussteller, ein kurzweiliges Rahmenprogramm sowie einmalige Genusswelten erwarten die Landpartie-Besucher.

 

Am Wochenende um Fronleichnam (26. bis 29. Mai) findet im Kreis Recklinghausen inmitten des Naturparks Hohe Mark die „Landpartie Schloss Lembeck“ statt. Auf dem Anwesen, das zu den bedeutendsten Schlössern des Münsterlandes gehört, gibt es in den majestätischen Pagoden im malerischen Privatpark an vier Tagen Schönes für den Garten, Inspirationen für das Zuhause und Besonderheiten rund um das geliebte Landleben zu erleben und zu erwerben. In diesem Magazin lesen Sie alles über die Aussteller sowie das Rahmenprogramm und erhalten Einblick in das Leben der Gastgeber.

 

Aufgeblüht

Bei den Gärtnern und Pflanzenzüchtern duftet es im Park nach Sommer, die Eden-Gärtner  machen Lust darauf das eigene Grün neu zu erleben und zu gestalten. Bei den Pflanzenzüchtern gibt es die unterschiedlichsten Züchtungen zu erwerben. Ein ganz besonderer Landpartie-Tipp: Neben zahlreichen Edelrosensorten sind in diesem Jahr eine große Auswahl an Ramplerrosen des britischen Rosenzüchters David C. H. Austin auf Schloss Lembeck zu finden, die in Hecken, alten Bäumen und Rankhilfen schnell die dritte Dimension des Rosenbeetes erobern.

 

Eingerichtet

Die Grenze zwischen Garten und Haus wird bei Garten & Wohnen durchbrochen. Mit wetterbeständigen Polstermöbeln wird das „grüne Wohnzimmer“ eingerichtet. Die internationalen Einrichtungstrends und Modekollektionen gibt es im Schloss bei Hetkamp zu erleben.

 

Aufgetischt

Emil Zaragoza, Chef des Giverny in Münster, kocht auf der Landpartie. Er liebt die Rezepte der französischen Regionalküche: Beste Zutaten, mal zeitaufwendig und raffiniert zubereitet wie Gänsestopfleberterrine oder Papeton d‘Aubergines oder schlicht wie Coq au Vin oder Lammkeule nach Bordelaiser Art. Große Winzer und kleine Delikatessenhändler machen an den vier Tagen Lust auf das Besondere. Die Eventcaterer Morgenstern und Niebuhr verführen auf dem Foodwalk mit lukullischen Genüssen. Die Luxusmarken Robbe & Berking, Caviar House & Prunier sowie das Champagnerhaus Pommery laden zum Streetfood auf dem Silbertablet ein.

 

Angezogen

Große Label und kleine Manufakturen sowie regionale Einzelhändler verführen zumShopping im Schatten des Schlosses. Barbour gehört zur Landpartie, wie dieQueen zu Großbritannien. Da ist es selbstverständlich, dass mit der britischen Wachsjackenmarke eine exklusive Kollektion für die Landpartie-Besucher zusammengestellt wurde. Schmuckstücke der unterschiedlichsten Goldschmiede und zahlreicher Schmucklabel runden die Shoppingtour ab.

 

Inspiriert

Wo, wenn nicht beim Besuch auf der Landpartie, würde man sich lieber den britischenLifestyle der Marken Jaguar und Land Rover vorführen lassen. Wer dabei auf den Geschmack kommt ein paar Tage länger auszuspannen, ist auf der Nordseeinsel Norderney gut aufgehoben, die in diesem Jahr einer der Landpartie-Partner ist. Wen das Fernweh packt, kann sich am Hapag-Lloyd-Stand auch gleich über dieTraumreisen in die Südsee informieren oder direkt auf der Veranstaltung eine Reise in die Ägäis gewinnen! Egal wie, gönnen Sie sich entspannte Stunden auf der Landpartie – es lohnt sich!

 

Weiter geht's
Flipbook

Das Landpartie-Magazin jetzt auch als E-Paper

Viel Spaß beim Stöbern !

 

Neuigkeiten per Mail

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und seien Sie immer auf dem neusten Stand!

 

 

×
Weiter geht's

Rückblick

Rückblick 2016

Landpartie Schloss Lembeck

 

×
Weiter geht's